Das Überseekolleg

Das Überseekolleg liegt im Norden der Stadt, knapp 4 km vom Flughafen Fuhlsbüttel entfernt. Hier leben 102 Studierende, jeweils 50 % aus Deutschland und dem Ausland. Die Zimmer verteilen sich in Flurgemeinschaften auf drei Häuser inmitten einer Grünanlage.


Wohnbereich auf einem 8er Flur Ein Zimmer Wohnbereich auf einem anderen 8er Flur
  Rundumansicht  

Ein Flur Eine Küche Ein Flur
     

 

Die Mieten liegen je nach Größe zwischen 210,00 € und 275,00 € für ein möbliertes Zimmer, incl. Nebenkosten und Internet (W-Lan). Aufschlag für Gastmietverträge + 30,00 €
 
In jedem Zimmer gibt es einen Telefon Anschluss, der selbständig angemeldet werden muss.
           
Zur Uni sind es mit dem BUS 179, der direkt vor der Eingangstür hält, ca 25 Minuten.
 
Mit der sind es nur 3 Minuten zum Flughafen
 
 
   
Fahrräder können in einem abschließbaren Raum abgestellt werden.
Zum Waschen und Trocknen stehen die entsprechenden Maschinen und zwei Trockenräume zur Verfügung.
Der Sportraum mit Kraftgeräten befindet sich im Souterrain
           
Auf der großen Wiese befindet sich ein (überdachter) Grillplatz ....
...und ein Volleyball Platz.
Im Partykeller finden Heimfeste und Examensfeiern statt.
           
Im Fernsehraum lässt sich gemütlich abhängen.
Gleich neben an liegt der Billard-
und Tischtennisraum
           
Im Fernsehraum finden auch Kinoabende statt
Für Musikstudierende gibt es einen Übungsraum mit Klavier

Für Prüfungsvorbereitungen ist die Bibliothek ein Rückzugsort.

           
Die hinter dem Haus vorbeifließende Alster mit ihren Grünanlagen lädt zum Joggen ein
Für die Alster steht ein Canoe zur Verfügung
Ein Hallen- und Freibad ist nur wenige Minuten vom Haus entfernt.
           
 
 
 
HSV   
Die Heimselbstverwaltung wird von den Bewohnerinnen und Bewohnern auf der Heimvollversammlung gewählt. Die HSV vertritt die Interessen der Bewohnerschaft gegenüber der Heimleitung und dem Vorstand. Darüber hinaus organisiert sie Heimfeste wie z.B. das Sommerfest und die Adventsfeier. Auch die traditionelle Teilnahme am Martinsmarkt, dem Wohltätigkeitsbasar der benachbarten Martin-Luther-Gemeinde, wird von der HSV zusammen mit dem Tutor vorbereitet und durchgeführt. Ein Teil des Basar-Erlöses kommt der HSV Kasse zu Gute für Gemeinschaftsprojekte.
 


TUTOR   
Der Tutor ist Ansprechpartner für die Bewohnerschaft. Er kümmert sich insbesondere um neu Eingezogene.
Er bietet auch eigene Veranstaltungen an, z.B. regelmäßige Filmvorführungen und Land- und Leute – Kennenlern – Abende.

Tornike Jangirashvili


 
Anschrift:

Überseekolleg
Alsterdorfer Str. 495-499
D 22337 Hamburg
Tel.: 040 / 50 41 66
Fax: 040 / 41 260 527
 


Die Umgebung: Die hinter dem Haus vorbeifließende Alster lädt ein zum Rudern und Joggen.